Halloween 2022

Am 31. Oktober verwandelte sich die beschauliche Sängerhalle in Brückrachdorf in einen schaurig-gruseligen Ort. Über 70 kleine Hexen, Gespenster und andere unheimliche Gesellen kamen auf Einladung des Fördervereins Brückrachdorf zusammen um gemeinsam Kürbisse für die Halloween Nacht zu schnitzen.

Bei Kuchen und Hotdogs wurde fleißig an den Kürbissen gearbeitet und Gespenster gebastelt. Die Kreativität der Kinder kannte keine Grenzen.

Wir freuen uns sehr über die gelungene Premiere der Veranstaltung – Fortsetzung folgt im nächsten Jahr!

Vielen Dank an die Kuchenbäcker, Helfer und die Organisatoren!

Pressetext: Kerstin Ahlhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.